· 

Simple Fashion um den Hals

Ich habe es geschafft mal wieder zu stricken. Vor ein paar Jahren hatte ich angefangen und das hat mich auch irgendwie zum Nähen gebracht. Das Stricken ist für mich wirklich pure Entspannung, aber nur wenn ich so etwas Einfaches mache wie einen Schal aus rechten Maschen.

Wohl oder übel kommt der Herbst in großen Schritten auf uns zu und desshalb wollte ich mich schon mal vorbereiten. Was ich nämlich am Herbst am meisten liebe, ist die Herbstmode. Mäntel, Pullis, Boots und natürlich auch Schals. All diese Teile machen für mich den perfekten, goldenen Herbst aus!

Für mich war also klar, dass ich mir einen Schal stricken muss. Und schon ist er einsatzbereit. Noch ist es zwar viel zu warm dafür aber ich bin mir sicher, er wird mich bald schon oft begleiten.

Den Schal habe ich extra sehr breit und nicht sehr lang gemacht, da mir so die Form einfach mega gut gefällt. Außerdem ist ja gerade der Aspekt des selber machen und auch das selbst entscheiden, wie man ihn halt haben will das Beste, sonst könnte ich mir auch einen Schal im Laden kaufen.